file

Auftausalz

Im öffentlichen und im privaten Interesse ist es unerläßlich, daß die Straßen auch im Winter sicher befahrbar sind. Auftausalz im Winterdienst gewährleistet dabei nicht nur zuverlässig die Verkehrssicherheit, sondern ist auch wirtschaftlich im Einsatz und schont bei richtiger Anwendung (Feuchtsalztechnologie) die Umwelt.


Erhältlich bei uns als Siede- und Steinsalz, in 10 kg Säcken und 50 kg Säcken


Geschichte des Salzes
Steinsalz – rund 200 Millionen alt
Gebildet haben sich die Steinsalzvorkommen vor rund 200 Millionen Jahren durch das Verdunsten früherer Meere. Wie z.B. im Steinsalzbergwerk Heilbronn kann das hier in fester Form vorliegende Salz nach bergmännischen Verfahren unter Tage abgebaut werden. Hierzu werden mächtige Kammern erstellt, die Gewinnung erfolgt durch Bohr- und Sprengarbeiten. Anschließend wird das Salz zutage gefördert, zerkleinert, gereinigt und für die einzelnen Anwendungsgebiete aufbereitet. Steinsalz ist fast reines Natriumchlorid.