file
Holz ist ein nachwachsender und damit nachhaltig auch in Zukunft ein verfügbarer Rohstoff.

Pellets werden im Gegensatz zu fossilen Energieträgern (Gas, Heizöl) als CO2 - neutral bezeichnet. Das bedeutet, dass bei der Verbrennung der Pellets die Menge an Kohlendioxid (CO2) freigesetzt wird, die der Baum zuvor beim Wachsen aufgenommen hat. Beid er Verbrennung von fossilen Energieträgern wird dagegen Kohlendioxid freigesetzt, das seit Millionen von Jahren gespeichert ist. Diese Freisetzung führt zu einer Erhöhung des CO2 - Gehlates in unserer Atmosphäre und ist maßgeblich für den bekannten Treibhauseffekt verantwortlich.

Möchten Sie mehr über die Nutzung dieses innovativen Brennstoffs erfahren? Fragen Sie bei uns nach!