file
Schont Umwelt und Heizkessel

Moderne Ölheizungen überzeugen durch niedrigere Emissionen, insbesondere beim Einsatz von schwefelarmem Heizöl. Übrigens: schwefelarmes Heizöl, dessen Vorzüge bereits in herkömmlichen Kesseln zum Tragen kommen, wurde speziell für die Öl-Brennwerttechnik entwickelt – für eine noch saubere Verbrennung. So wird der Heizkessel geschont und die Lebensdauer der Heizung erhöht. Gleichzeitig wird die Energie noch effizienter genutzt – und die Umwelt entlastet.

Hinzu kommt: Neuste Messungen belegen, dass die Feinstaubemissionen von Ölheizungsanlagen um einige Größenordnungen unter denen moderner Feststofffeuerungen wie z.B. Pelletkessel liegen. (Quelle: IWO.de)