Autogas besteht aus einem Propan/ Butan Gasgemisch. Bereits bei einem geringen Druck (max. 10 bar) wechselt der Aggregatzustand von gasförmig zu flüssig.

Um keinen Stauraum im Fahrzeug zu verlieren, kann der zusätzliche Tank in der Reserveradmulde untergebracht werden. Die Umschaltung von Benzin zum Autogasbetrieb (und umgekehrt) kann jederzeit während der Fahrt erfolgen.


Eine Umrüstung auf Autogas ist relativ unproblematisch. Derzeit lassen sich die Umrüstkosten von ca. 2000 € - 3000 € aufgrund der Preisrelation zwischen Gas zu Benzin schnell amortisieren.

Bezüglich der Umrüstung nennen wir Ihnen gerne qualifizierte Einbaufirmen.

Pludra Tankstellen bieten Ihnen Autogas (DIN EN 589) an mehreren Tankstellen an.


Das Pludra Team freut sich auf Ihren Anruf!
Tel.: 05976/ 9474-0