Fass
Aral Bremsflüssigkeit HS DOT 4

Spezifikationen/Freigaben: FMVSS 116, DOT 4 · ISO 4925 · SAE J 1704

Für den Einsatz in hydraulisch betriebenen Brems- und Kupplungssystemen in PKW, Nutzfahrzeugen aller Art und Zweirädern. Aral Bremsflüssigkeit HS DOT 4 zeichnet sich durch geringe Neigung zur Dampfblasenbildung, durch hohe thermische Stabilität und neutrales Verhalten gegenüber Dichtungs-/Schlauchmaterialien aus. Erfüllt die internationalen Anforderungen und damit auch die der maßgebenden Kfz-Hersteller.

Fass
Aral Bremsflüssigkeit HS DOT 4 Super

Spezifikationen/Freigaben: FMVSS 116, DOT 4 (DOT 4+, DOT 4 Super) · ISO 4925 · SAE J 1704

Für den Einsatz in hydraulisch betriebenen Brems- und Kupplungssystemen in PKW, Nutzfahrzeugen aller Art und Zweirädern. Ein gegenüber der DOT 4 höherer Nass-Siedepunkt von über 180° C bietet eine erhöhte Sicherheit hinsichtlich Reduzierung der Gefahr der Dampfblasenbildung, die durch Feuchtigkeitsaufnahme eintritt. Erfüllt und übertrifft die Anforderungen von DOT 4. Dieses  Leistungsniveau entspricht auch den Anforderungen der meisten namhaften Kfz-Hersteller.