Schaltgetriebe

Fass
Aral Getriebeöl SNS-M 75W-80

Spezifikationen/Freigaben: API GL-4 · ZF TE-ML 01E, 02E, 16P · MB-Freigabe 235.41 · MAN 341 Typ Z5

Aral SNS-M 75W-80 wird besonders für Nutzfahrzeuge (Lkw, Busse, Kleintransporter) mit Schaltgetrieben empfohlen, die ein Öl der API-Klasse GL-4 benötigen.
· hervorragende Temperatur- und Alterungsstabilität bieten gute Systemsauberkeit
· überragendes Druckaufnahmevermögen (EP-Performance) ermöglicht auch unter extremen Lastkonditionen maximalen Schutz der Bauteile
· ausgeprägte Temperaturreduzierung durch verringerte Reibung, verlängert Haltbarkeit der Getriebe
· optimales Viskosität-/Temperaturverhalten für bessere Schaltbarkeit- auch bei niedrigen Temperaturen bis -40°C einsetzbar.

Fass
Aral Getriebeöl SNS 75W-80

Spezifikationen/Freigaben: API GL-4 ·  ZF TE-ML 01L, 02L, 16K · MAN 341 Typ Z4

Hochdruckgetriebeöl in Aral Synthese-Technologie.
· für den Einsatz in Handschaltgetrieben mit und ohne Intarder, in mechanischen Getrieben und Lenkungen
· Einsatz in Nutzfahrzeugen auch für verlängerte Ölwechselintervalle (Bitte Herstellerangaben beachten!)

 

Fass
Aral Getriebeöl SNS-A 75W-85

Spezifikationen/Freigaben: API GL-4 · MB-Freigabe 235.4 · MAN 341 TYP E4 · Volvo Transmission Oil 97307

Vollsynthetisches Hochleistungs-Schaltgetriebeöl mit hoher thermischer Stabilität. Speziell für Nutzfahrzeuge entwickelt, ermöglicht es eine deutliche Verlängerung der Ölwechselfristen (Bitte Herstellerangaben beachten!).
· Viskositätslage SAE 75W-85 garantiert auch bei tiefsten Temperaturen eine exzellente Schaltbarkeit und trägt durch seine Leichtlaufeigenschaften zur Kraftstoffersparnis bei
· geeignet für alle Schaltgetriebe, die eine API Klasse zwischen GL-1 und GL-4 erfordern

Fass
Aral Getriebeöl SNS-AT 75W-90

Spezifikationen/Freigaben: API GL-4 · MB-Freigabe 235.11

Vollsynthetisches Hochleistungs-Getriebeöl für Schaltgetriebe in Nutzfahrzeugen. Besonders geeignet für den Einsatz in Mercedes-Benz Fahrzeugen der Baureihen Actros, Axor und Atego.

· Mehrbereichsviskosität erlaubt den ganzjährigen Einsatz
· verwendbar sowohl bei sehr niedrigen als auch bei sehr hohen Temperaturen
· großes Maß an Betriebssicherheit unter allen Bedingungen

Getriebeöl_EP_Synth_SAE 75W-90
Aral Getriebeöl EP SYNTH 75W-90

Spezifikationen/Freigaben: API GL-4 + · VW 501 50 (G50)

Hochleistungs-Getriebeöl in Aral Synthese-Technologie mit Leichtlaufeigenschaften.
· Mehrbereichscharakter SAE 75W-90 für PKW-Schaltgetriebe, Zweiradgetriebe und Achsgetriebe sowie für Nutzfahrzeug-Aggregate (z. B. Lkw, Baumaschinen, landwirtschaftliche Aggregate)

Fass
Aral Getriebeöl EP 80W

Spezifikationen/Freigaben: API GL-4 · ZF TE-ML 17A · MB-Freigabe 235.1

Standard-Getriebeöl für Schalt- und Achsgetriebe, die ein Öl nach API GL-4 fordern.

 

 

Getriebeöl_EP_SAE 85W-90
Aral Getriebeöl EP 80W-90 (ehemals 85W-90)

Spezifikationen/Freigaben: API GL-4 · ZF TE-ML 02B, 17A · MAN 341 Typ Z2

Mehrbereichsgetriebeöl für Schalt- und Achsgetriebe, die ein Öl nach API GL-4 fordern.

 

 

Fass
Aral Fluid HGS 80W

Spezifikationen/Freigaben: API GL-4 · ZF TE-ML 03E, 05F, 17E, 21F · MB-Freigabe 236.12 · Volvo 97303 (WB101) · MF M 1145 · erfüllt Ford ESN-M2C-134D · erfüllt John Deere J20C · Kann dort eingesetzt werden, wo Case NH 1207, CNH MAT 3505, 3525 oder Ford M2C-86B empfohlen wird.

Kombiniertes Hydraulik-/Getriebeöl (Typ UTTO).
· für moderne Schlepper und Nutzfahrzeuge, wenn für Hydrauliksystem, Bremsen und Getriebe ein einheitlicher Schmierstoff empfohlen wird
· zuverlässiger Betrieb auch bei schwerem Einsatz
· Kann überall dort eingesetzt werden, wo Öle nach Valtra G2-08 gefordert werden.

Fass
Aral Fluid T0-4 10W

Spezifikationen/Freigaben: ZF TE-ML 03C · Caterpillar TO-4 · Komatsu

Universalgetrieböl für Baumaschinen und landwirtschaftliche Geräte. Einsetzbar in Lastschaltgetrieben, Seitenantrieben, nassen Bremsen und Achsantrieben gemäß Herstellerspezifikationen.

 

 

Fass
Aral Fluid T0-4 30

Spezifikationen/Freigaben: ZF TE-ML 03C, 07F · Caterpillar TO-4 · Komatsu

Universalgetrieböl für Baumaschinen und landwirtschaftliche Geräte. Einsetzbar in Lastschaltgetrieben, Seitenantrieben, nassen Bremsen und Achsantrieben gemäß Herstellerspezifikationen.