Achsantriebe

Fass
Aral Getriebeöl BS 75W-90

Spezifikationen/Freigaben: API GL-5 · ZF TE-ML 05A, 12B, 17B, 19C, 21B · MAN 342 Typ S1 · Scania STO 1:0

Vollsynthetisches Hypoid-Getriebeöl für Lkw- und PKW-Hinterachsen. Auch für Schaltgetriebe, die ein ÖL nach API GL-5 fordern (Scania).

Fass
Aral Getriebeöl SNA-C 75W-90

Spezifikationen/Freigaben: API GL-5 · ZF TE-ML 05B, 12B, 16F, 17B · MB-Freigabe 235.8 · MAN 342 Typ S1 · Volvo Transmission Oil 97312 · Scania STO 1:0

Vollsynthetisches Hochleistungs-Getriebeöl für Achsgetriebe und Schaltgetriebe.
· für Wartungsintervalle bis 400.000 km (Bitte Herstellervorgaben beachten!)
· für Achsantriebe/-getriebe, Endantriebe, Schaltgetriebe, Nebenantriebe und Lenkgetriebe
· konzipiert auch als Leichtlauf-Getriebeöl

Fass
Aral Getriebeöl HYP SYNTH 75W-90

Spezifikationen/Freigaben: API GL-4, GL-5

Hochleistungs-Getriebeöl in Aral Synthese-Technologie mit Leichtlaufeigenschaften.
· Mehrbereichscharakter SAE 75W-90 für hochbelastete (Hypoid-) Antriebsachsen
· für stark beanspruchte Getriebe (Schalt-/Achsgetriebe) im PKW-, Zweirad- und Nutzfahrzeugbereich (z. B. Lkw, Baumaschinen, landwirtschaftliche Aggregate) (Bitte Herstellerangaben beachten)

Fass
Aral Getriebeöl SNA-D 80W-90

Spezifikationen/Freigaben: API GL-5 · ZF TE-ML 05A, 12L, 12M, 16B, 17B, 19B, 21A · MB-Freigabe 235.20 · MAN 342 Typ M3 · MAN 341 Typ GA1 · Scania STO 1:0

Mehrbereichs-Achsgetriebeöl für hochbelastete Getriebe mit Hypoid-, Spiral- und Schrägverzahnung, Antriebsachsen, auch mit großem Achsversatz, sowie Endantriebe. Weiter Einsatzbereich dank Mehrbereichs-Charakteristik. Aral Getriebeöl SNA-D erfüllt die Anforderungen diverser OEM für Lkw, PKW, Lieferwagen, Busse und Landmaschinen.

Fass
Aral Getriebeöl SNA-B 80W-140

Spezifikationen/Freigaben: API GL-5 · Scania STO 1:0 / Schaltgetriebe + Hinterachse

Hochleistungs-Getriebeöl in Aral Synthese-Technologie für den Einsatz in Hinterachsen und Schaltgetrieben gem. Herstellervorschriften, vornehmlich im Nutzfahrzeugbereich über einen weiten Temperatureinsatzbereich bei führenden Herstellern wie Renault und DAF. Aral Getriebeöl SNA-B ist für verlängerte Ölwechselintervalle (bis 400.000 km) konzipiert worden. Bei Scania Nutzfahrzeugen kann es sowohl im Schaltgetriebe wie auch in den Achsen eingesetzt werden.

Fass
Aral Getriebeöl HYP 80W

Spezifikationen/Freigaben: API GL-5 · ZF TE-ML 17B · MAN 342 Typ M1

Hypoid-Getriebeöl für höchstbelastete Achsantriebe und Lenkungen.
· auch für nicht synchronisierte Handschaltgetriebe
(Bitte Herstellerangaben beachten!)

Getriebeöl_Hyp_SAE 85W-90
Aral Getriebeöl HYP 85W-90

Spezifikationen/Freigaben: API GL-5 · ZF TE-ML 16C, 17B, 19B, 21A · MB-Freigabe 235.0 · MAN 342 Typ M1

Hypoid-Getriebeöl für den Einsatz in Achssystemen, Verteilergetrieben, Differenzialen mit Achsantrieben, Getrieben in PKW und Nfz (Bitte Herstellerangaben beachten!).

Fass
Aral Getriebeöl HYP 85W-140

Spezifikationen/Freigaben: API GL-5 · ZF TE-ML 05A, 12E, 16D, 21A

Standard-Getriebeöl nach API-Klasse GL-5 für höchstbelastete Achsantriebe mit großem Achsversatz. Es kann auch für Schaltgetriebe verwendet werden, wenn dies vom Hersteller ausdrücklich gefordert wird.

Fass
Aral Getriebeöl BS-LSX 75W-140

Spezifikationen/Freigaben: API GL-5 · ZF TE-ML 05C, 12D, 16G, 21D · MB-Freigabe 235.61

Vollsynthetisches Hypoid-Getriebeöl mit LS-Zusatz für den Einsatz in PKW mit gesperrten Achssystemen, in Achsen, Schaltgetrieben und Nebenaggregaten in Nfz für längere Intervalle.

Fass
Aral Getriebeöl HYP LS 85W-90

Spezifikationen/Freigaben: API GL-5 · ZF TE-ML 05C, 12C, 16E, 21C

Hypoid-Getriebeöl mit Limited-Slip-(LS)-Zusatz für den Einsatz in gesperrten Achssystemen, Verteilergetrieben, Differenzialen mit Achsantrieben, Getrieben in PKW und Nfz.

Fass
Aral Getriebeöl SNA-E 75W-90

Spezifikationen/Freigaben: API GL-4/ GL-5/ MT-1 • SAE J2360 •  MAN 341 Typ Z2,  MAN 342 Typ S1 • MB-Approval 235.8 • Scania STO 1:0 • ZF TE-ML 02B, 05A, 12L, 12N, 16F, 17B, 19C, 21B

Vollsynthetisches Leichtlauf-Universalgetriebeöl, das die internationalen API-Klassifikationen GL-1 und GL-5 übertrifft und bestens für den Einsatz im gesamten Antriebsstrang moderner Nutz- und Baufahrzeuge geeignet ist.
· spezielle Additive und vollsynthetische Basisöle sorgen für höchste Oxidationsstabilität, ausgezeichnetes Kälteverhalten und beste Kaltschaltfähigkeit
· geeignet auch für lange Ölwechselintervalle
· Leichtlaufeigenschaften sparen Kraftstoff und bringen ökonomische und ökologische Vorteile im Vergleich zu konventionellen Ölen

Fass
Aral Getriebeöl EP Plus 80W-90

Spezifikationen/Freigaben: API GL-4 /GL-5/ MT-1 · ZF TE-ML 02B, 05A, 12L, 12M, 16B, 17B, 19B, 21A · MAN 341 Typ Z2 · MAN 342 Typ M2

Hochleistungs-Getriebeöl mit neuester Additivtechnologie für den universellen Einsatz im Nfz-Bereich in den höchstbelasteten Hypoid-Achsen, synchronisierten Schaltgetrieben, Nebenantrieben, Lenkungen, Verteilergetrieben etc. (Bitte Herstellerangaben beachten!).