Die Lagerung des Heizöls im eigenen Tank hat viele Vorteile. Für nahezu jeden Anwendungsfall gibt es ein passendes Tanksystem. Wir informieren Sie über die verschiedenen Varianten und welche Möglichkeiten sie bieten.

Kein Verbrauch - Keine Kosten

Der Energievorrat im eigenen Heizöltank gibt ein sicheres Gefühl. Denn der eigene Tank ermöglicht es seinem Besitzer, den Energielieferanten frei zu wählen. Außerdem können Liefermenge und Liefertermin weitgehend selbst bestimmt werden.

Bei energiesparenden Gebäuden kommt der Vorteil eines Heizöltanks besonders zum Tragen. Denn bei gut gedämmten Gebäuden und der Nutzung von Sonnenenergie wird die konventionelle Heizung nur noch selten benötigt. Da ist es sinnvoll, eine Energie zu nutzen, die einfach und ohne hohe laufende Kosten zur Verfügung steht. Eine Ölheizung eignet sich hierfür besonders, denn wenn keine Heizung benötigt wird, fallen auch keine Grundgebühren an.

Dies gilt nicht für Energie, die durch ein Leitungsnetz ins Haus gelangt. Für diese sogenannten leitungsgebundenen Energien wie Strom und Gas fallen auch dann Grundgebühren an, wenn sie gar nicht genutzt werden.

Durch die Möglichkeiten der Bevorratung ist es beim Kauf wichtig ein Heizöl zu nehmen, das durch ein hochwirksames Additivpaket Ihren Tank vor Alterungsprodukten schützt. Das Premiumheizöl von Aral HeizölEcoPlus hat einen vom TÜV geprüften Schutz vor Lagersedimenten und Korrosionen, wodurch die Wartungskosten reduziert werden. Fragen Sie bei Ihrer nächsten Bestellung Ihren Aral Markenvertriebspartner nach Aral HeizölEcoPlus.

Einbau neuer Batterietanks

Der Austausch alter Heizöltanks durch eine moderne Batterietankanlage beschert Ölheizungs-Besitzern mehr Sicherheit, Komfort sowie Platz im Keller – und ist häufig an einem Tag erledigt. Welche Arbeitsschritte notwendig sind und welche Vorteile der Austausch noch bietet, zeigt dieses Video.

Wartung Ihres Heizöl Tankraum

Der Tankraum sorgt für doppelte Sicherheit rund um einen Heizöltank, damit auch bei einem Schaden kein Öl in die Umwelt gelangen kann. Ist er nach vielen Betriebsjahren beschädigt, kann er vom Fachbetrieb saniert werden. Das in diesem Video gezeigte Einziehen einer Spezielfolie ist auch für große Tanks einfach, an einem Tag erledigt und auf Jahrzehnte wartungsfrei.