Die Überwachung des Pellet-Füllstandes im Lager war bisher nur durch einen Gang in das Pelletlager möglich. Mit dem Füllstandsmesssystem erhalten Sie maximale Betriebssicherheit für Ihre Pelletanlage. Die Überwachung erfolgt bequem von der Ferne.
Das System ist für beliebige Raumgeometrien und Entnahmesysteme anpassbar und misst den Pellet-Füllstand mit hoher Genauigkeit. Wie viele Pellets sich im Lager befinden kann der Betreiber direkt an der Steuereinheit oder auf seinem internetfähigen Endgerät ablesen.Mehrere Sensoren im Lager erfassen auch komplexe Geometrien und Schüttkegel. Der prozentuale Lager-Füllstand wird direkt am Steuergerät angezeigt. Füllstand, Verbrauchshistorie und Restmenge können über ein internetfähiges Endgerät abgerufen werden. Unterschreitet das Lager einen zuvor definierten Füllstand, wird dieses dem Betreiber gemeldet. Das Leermeldesignal kann individuell eingestellt werden.
 
 
 
Ihre Vorteile:
 
- Maximale Flexibilität: für jegliche Entnahmesysteme und    
- Lagergeometrie geeignet
- Berührungslose Messung
- Exakte Messung: Berücksichtigung von Restmengen bzw. vorhandenen Schrägböden  
- Höchste Betriebssicherheit der Pelletanlage: Warnmeldung via E-Mail bei Unterschreitung der kritischen Restmenge
- Einfache und zeitsparende Installation