Warum muss mein Heizöltank gereinigt werden?

Heizöle von Aral sind hochwertige, aus der Rohölverarbeitung stammende technische Produkte und unterliegen auch ohne Fremdeinfluss einer natürlichen Alterung. Während der Lagerung können sich ölunlösliche Anteile bilden, die sich zusätzlich zum Kondenswasser am Tankboden ablagern.

Lagerdauer und weitere Faktoren

Die Entstehung dieser Alterungsprodukte wird unabhängig von der Lagerdauer durch verschiedene Faktoren begünstigt, z.B. Wärme, Lichteinfall, Sauerstoffkontakt, Mikroorganismen, katalytische Wirkung von Metallen, ihre chemische Verbindungen.

Diese Alterungsprodukte, auch Sedimente genannt, sammeln sich am Tankboden, aber befinden sich auch in Schwebe im Heizöl. Diese Sedimente können Störungen im Heizbetrieb verursachen, indem sie beispielsweise Vorfilter, Stauscheiben oder Düsen verstopfen.

 

Wie oft und wann ist eine Tankreinigung erforderlich?

Über die Notwenigkeit zur Reinigung entscheidet immer der aktuelle Zustand der Tankanlage. Ein grundsätzliches Zeitintervall kann nicht angesetzt werden. Wenn Sie unsicher sind, ob bzw. wann eine Tankreinigung erforderlich ist, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Durch Aral Premiumheizöle Ablagerungen minimieren

Bei der Wahl von Aral HeizölEcoPlus können durch besonders effektive Additive im Heizöl die Alterungsprodukte Im Tank minimiert werden. Der Korrosionsschutz sorgt für eine Schonung von Tank, Leitungen und Pumpe. Bis zu 99% weniger Lagersediment kann so die Zeitintervalle zwischen den Tankreinigungen vergrößern.

 

Was geschieht bei einer Tankreinigung?

Bei der Tankreinigung werden alle ablösbaren Rückstände, Bodensatz und Wasser aus dem Tank entfernt. Es kann damit ausgeschlossen werden, dass die Ölsaugleitung unsauberes Öl ansaugt und dem Ölbrenner zuführt. Bei Stahltanks wird zusätzlich dem sogenannten Lochfraß vorgebeugt. Dieser wird dadurch verursacht, dass sich die Schwefelanteile aus dem Heizöl mit dem Wasseranteilen zu Schwefeliger Säure verbinden und sich an der tiefsten Stelle im Tank sammeln.

 

Muss alles Heizöl im Tank verbraucht sein?

Nein. Die Reinigung ist auch während der Kälteperiode bei laufender Heizung möglich. Der Restbestand an Heizöl wird abgesaugt, zwischengelagert, gereinigt und nach der Tankreinigung wieder eingefüllt.

 

Was sind die Kosten einer Tankreinigung?

Der Umfang der Gesamtleistung, einschließlich der notwendigen Montagearbeiten an der Anlage, kann sehr unterschiedlich sein und ist insbesondere von der Tankbauart, dem Anlagenzustand und den örtlichen Gegebenheiten abhängig. Daher muss für eine Tankreinigung immer individuell berechnet werden. Rufen Sie uns einfach an, oder schreiben uns eine Mail.

Wir machen Ihnen gerne ein Angebot!